Projekt | 27.04.2023

Klimaberichterstattung bei KMU - Forschungsprojekt

Zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung wurde im Jahr 2014 die EU-Richtlinie zur Unternehmens-Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) eingeführt und mit der Verabschiedung des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes in deutsches Recht überführt.

Nachhaltigkeitsberstattung als Chance sehen

Der aktuelle Entwurf der CSRD weist ab 2024 einen ausgeweiteten Anwendungsbereich und schärfere Pflichten bei der Berichterstattung auf, die auch viele KMU betreffen werden.

Die CSRD bietet Unternehmen die Chance eigenes Wirtschaften und Produzieren zu analysieren und strategisch neu auszurichten, beispielsweise verstärkt zirkulär und ressourceneffizient. Industrie und Handel erwarten häufiger Nachhaltigkeitsinformationen zu Produkten ihrer Lieferanten, wodurch diese Informationen einen wichtigen Beitrag zur Unternehmenskommunikation leisten können.

Umsetzung der Offenlegungspflichten von Nachhaltigkeitsinformationen auch in KMU erfolgreich gestalten

Im Rahmen des Verbundprojekts KliK – „Klimaberichterstattung in KMU“ untersucht bifa gemeinsam mit dem BF/M-Bayreuth und der Universität Bayreuth existierende Rahmenwerke, um standardisierte, praxisorientierte Erfassungs- und Messmodelle zu entwickeln, die an den Bedarf und den Möglichkeiten von KMU ausgerichtet sind. Am 07. Dezember 2022 fand in Bayreuth die Projektauftaktveranstaltung statt.

 

Homepage Projekt KLIK

Mehr lesen

Projekt | 21.12.2023 Klimaanpassung im Holzbau meistern - Forschungsprojekt

Mehr lesen

Meldung | 20.06.2023 Umfrage zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für KMUs